Hinweise

Veranstaltungshinweis

 

 

SPD Lüdersdorf - Gemeinsam neue Wege gehen !

Herzlich willkommen auf der Seite des SPD Ortsvereins Lüdersdorf. Sie können sich auf unseren Seiten über unsere Arbeit, unserer Fraktion, sowie unsere Themen informieren. Haben Sie Anregungen oder Fragen, so können Sie unter "Kontakt" direkt eine E-Mail an uns schreiben. Unsere Internetpräsenz wird laufend erweitert und aktualisiert. Wir würden uns freuen Sie persönlich auf einer unser nächsten Ortsvereins- oder Gemeindesitzungen begrüßen zu können. Wann und wo diese stattfinden haben wir für Sie unter den "Terminen" zusammengefasst. Weitere Informationen zu den Fachausschüssen und den Gemeindevertretersitzungen erhalten Sie auch unter www.schoenberger-land.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, falls Sie einen nicht ganz aktuellen Beitrag auf der Internetseite finden. Die Gemeindevertreter arbeiten ehrenamtlich und sind dabei auch noch berufstätig.

 
 

Topartikel AllgemeinHier will ich mitreden

Eine gute Gemeindepolitik steht für uns im Vordergrund. Es geht um die alltäglichen Dinge, wie den Spielplatz, die Infrastruktur, die Feuerwehr, den Kindergarten und die Schule. Welche Themen sind Ihnen wichtig? Kommen Sie zu uns, damit wir gemeinsam darüber diskutieren können. 

Sie erreichen uns über die Kontaktseite oder kommen Sie zu unserer nächsten Ortsvereinssitzung.

Veröffentlicht am 11.03.2014

 

AllgemeinAufwandsentschädigung für Feuerwehrleute

Die Verordnung über die Aufwands- und Verdienstausfallentschädigung für die ehreamtlich Tätigen der Freiwilligen Feuerwehren und der Pflichtfeuerwehren in Mecklenburg-Vorpommern (Feuerwehrentschädigungsverordnung – FwEntsch VO M-V) wurde zuletzt im November 2013 geändert. Funktionsträger in der Feuerwehr Lüdersdorf können eine Erhöhung bis 37 % zugebilligt werden.

In der FwEntsch VO M-V sind nach unserer Auffassung die ehrenamtlichen Feuerwehrleute, die ihre Einsatzbereitschaft und ihr Leben dem Allgemeinwohl zur Verfügung stellen, nicht ausreichend berücksichtigt worden. Wir sind der Auffassung, dass Feuerwehrleute, die sich im direkten Alarmeinsatz befinden, eine Aufwandsentschädigung erhalten. Auch im Hinblick auf den demografischen Wandel ist dieses Votum mehr als überfällig.

 

Veröffentlicht am 17.04.2016

 

AllgemeinNahverkehrsplan NWM 2016

Eine gute Fahrt sollte es werden, mit dem neuen Nahverkehrsplan in Nordwestmecklenburg - auch bei uns in der Gemeinde Lüdersdorf.

Seit 01. Januar 2016 gilt das neue Nahverkehrskonzept (ÖPNV) in Nordwestmecklenburg, jedoch läuft es noch lange nicht wie gewünscht.
Der Nahverkehrsplan ist grundsätzlich eine Bereicherung für den ländlichen Raum, da es viele Einwohner in der Fläche gibt, die nicht motorisiert sind.
Die Startschwierigkeiten in unserer Gemeinde sind aber besonders gravierend.
Dabei geht um die Linie 5 und das neue Nahverkehrskonzept. Es gibt Lokalpolitiker in unserer Gemeinde, die der Auffassung sind, dass die Linie 5 von Herrnburg nach Lübeck nicht so wichtig ist.

 

Veröffentlicht am 05.03.2016

 

AllgemeinJahresrückblick und Weihnachtsgrüße des SPD Ortsvereins

Liebe Bürger,

das Jahr neigt sich dem Ende und die SPD Lüdersdorf möchte auf das vergangene Jahr zurück schauen. Was haben wir geschafft und was hat uns besonders bewegt, nicht nur in der Gemeindearbeit. Unsere Gemeindevertreter Hans-Peter Schulz, Stefanie Mansdorf, Petra Zacharias und Patrick Becker haben sich interessanten Themen mit viel Arrangement gewidment und haben damit unsere Gemeinde weiter voran gebracht. Wichtige Themen waren das Gewerbegebiet, die neue Kindertagesstätte, die Tankstelle, die Bus- und Bahnanbindung der Gemeinde sowie das große Thema Flüchtlinge. Lesen Sie auf der folgenden Seite unseren Jahresrückblick.

 

Veröffentlicht am 19.12.2015

 

AllgemeinTankstelle in Herrnburg

Das Kapitel Tankstelle ist mit dem Beschluss der Gemeindevertreter vom 28. April 2015 beschlossen.

Wir konnten uns nicht durchsetzen, dieses Areal in einen schönen, gärtnerisch anspruchsvollen Platz umzuwandeln, um den Bürger und Bürgerinnen unserer Gemeinde und ihren Gästen einen Ort der Begegnung anzubieten.

Veröffentlicht am 03.11.2015

 

RSS-Nachrichtenticker